0 0
Champs-Élysées

Teilen es in deinem Netzwerk:

Oder du kopierst und teilst diese URL

Zutaten

6 cl Cognac
1,5 cl Chartreuse Verte
2,25 cl Zitronensaft
0,75 cl Zuckersirup
1 Dash Angostura Bitters
Garnitur: Minzzweig

Champs-Élysées

Adaptiert nach einem Rezept aus dem Cocktailbuch - "The Savoy Cocktail Book" - 1930

Geschmack:
  • Aromatic
  • Bitter
  • Citrus
  • Sweet
Made in:

Zutaten

  • Garnitur: Minzzweig

Info

Champs-Élysées Cocktail –

Der Champs-Élysées Cocktail wurde von Harry Craddock erfunden, einer der angesagtesten Barkeeper in den 20er und 30er Jahren. Harry Craddock ist auch Autor des berühmten Cocktailbuchs „The Savoy Cocktail Book“! Viele klassische und gute Cocktails sind in dem Buch enthalten, die von Harry im bekannten Savoy Hotel in London serviert wurden.

Im ursprünglichen Rezept ist nicht angegeben ob gelber oder grüner Chartreuse verwendet wird. Nicolas vom Quaff Magazine aus Frankreich bevorzug den grünen Chartreuse Verte, der kräftiger und aromatisierter ist als der gelbe Chartreuse Jaune.

Warenkunde:

Die verschiedenen Chartreuse-Liköre bestehen aus Weinalkohol, Zucker und den Auszügen von bis zu 130 verschiedenen Kräutern und Gewürzen. Der Reifeprozess dauert fünf bis acht Jahre lang und wird in großen Eichenholzfässern umgesetzt. Chartreuse gibt es heute in verschiedenen Varianten: Am bekanntesten und am weitesten verbreitet ist Chartreuse Verte (grüner Chartreuse / Alkoholgehalt 55%) sowie die etwas jüngere Variante Chartreuse Jaune (gelber Chartreuse / Alkoholgehalt 40%). Geschmacklich ist der gelbe Chartreuse süßer und milder als der kräftige grüne.


Autor: Nicolas Specht

Quelle: Wikipedia

Web: quaff-magazine.com

Schritte

1
Erledigt

Glas - Cocktailschale / Coupette

Eiswürfel in das Gästeglas geben und vorkühlen.

Info:
Du kannst deine Gläser auch im Froster (Tiefkühlschrank) vorkühlen. Je nach Froster sollten 30 - 45 Minuten reichen.

2
Erledigt

Shaker

Alle Zutaten in den Shaker geben und kräftig mit Eiswürfeln 15 Sekunden schütteln.

3
Erledigt

Finish

Je nachdem welches Glas Du nutzt, kannst Du mit Eiswürfeln oder auch ohne servieren. Nicolas hat auf seinem Foto den Cocktail mit Eiswürfeln serviert.

Nutzt Du die Cocktailschale, dann Eiswürfel entfernen und alle Zutaten ins vorgekühlte Gästeglas abseihen. Anschließend mit einem Minzzweig garnieren.

Bartender's Choice

Wir sind immer auf der Suche nach kreativen Cocktails & Rezepten. Egal ob im Web oder direkt am Tresen! Egal ob vom Bartender, Blogger, Barbetreiber oder Gast. Du hast ein tolles Rezept inkl. Fotos für uns? Cool! Schick uns deinen Cocktail an: hello@cocktail-book.com Wir geben Dir zu deinem Rezept innerhalb von 24h Rückmeldung. Versprochen!

Vorheriges
Canchanchara
Nächstes
I can’t believe it’s not Butterfly

Kommentar hinzufügen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen